UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Wirtschaftspädagogik (Lehramt) Studieren an der WU Wien Österreich J170 Studienrichtung Wirtschaftspädagogik - WU Wien


weitere Standorte
Uni Graz Uni Innsbruck WU Wien Uni Linz JKU

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Ausland & Praktikum
Schulpraktikum

(1) Zur Erprobung der pädagogischen und fachdidaktischen Ausbildung ist im zweiten
Studienabschnitt ein Schulpraktikum an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen im Umfang
von 12 Wochen einschließlich einer begleitenden Lehrveranstaltung an der Universität zu absolvieren.

(2) Grundsätzlich umfasst das Schulpraktikum 12 Wochen in einem Winter- bzw. Sommersemester.

(3) Es ist sicherzustellen, dass mindestens 1 Stunde pro Woche zur Betreuung der Studierenden
verwendet wird, die anderen Stunden haben die Studierenden in den Klassen zu verbringen, dem
Unterricht zu folgen, Unterrichtssequenzen bzw. den Gesamtunterricht zu übernehmen.

(4) Das Schulpraktikum kann in zwei aufeinander folgenden Semestern je zur Hälfte absolviert
werden, wenn die/der Studierende mehr als 30 Wochenstunden berufstätig ist oder mindestens ein
Kleinkind (bis maximal 6 Jahre) zu betreuen hat.

(5) Die Teilnahme am Schulpraktikum setzt den erfolgreichen Abschluss folgender
Lehrveranstaltungen voraus: Lehrveranstaltungen gem. § 13 Z 1 – 3 aus Erziehungswissenschaft,
Lehrveranstaltungen gem. § 15 Z 1 - 8 aus Wirtschaftspädagogik, Lehrveranstaltungen gem. § 17 Z 1
und 2 aus Didaktik der Betriebs- und Volkswirtschaft sowie Lehrveranstaltungen gem. §18 Z 1 und 2
aus Didaktik der Informationswirtschaft.

(6) Das Schulpraktikum ist gemeinsam mit der begleitenden Lehrveranstaltung grundsätzlich in einem
Semester zu absolvieren. Wird das Schulpraktikum gem. Abs 3 auf zwei Semester aufgeteilt, ist der
Besuch der begleitenden Lehrveranstaltung abhängig von der Zuteilung durch den
Lehrveranstaltungsleiter.

(7) Die Zuweisung an eine berufsbildende mittlere und höhere Schule hat über Ansuchen der/des
ordentlichen Hörers im Wege der Abteilung für Wirtschaftspädagogik durch die zuständige
Landesschulbehörde im Einvernehmen mit der Abteilung für Wirtschaftspädagogik zu erfolgen.

(8) Das Schulpraktikum hat jedenfalls Lehrübungen in Form von Übernahme ganzer
Unterrichtsstunden durch die/den Studierenden zu enthalten.

(9) Die Bestätigung über die erfolgreiche Teilnahme am Schulpraktikum wird durch den
Betreuungslehrer ausgestellt und über die Abteilung für Wirtschaftspädagogik der Studien- und
Prüfungsabteilung übermittelt.


Tipp: Suche nach Studium Wirtschaftspädagogik (Lehramt) an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at