UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Pferdewissenschaften Studieren an der VetMed Wien Österreich I602 Pferdewissenschaften, Bachelor - VetMed Wien


weitere Standorte
BOKU Wien VetMed Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Qualifikationsprofil
Das Studium der Pferdewissenschaften dient dem Erwerb eines umfassenden Grundwissens
über die theoretischen und praktischen Aspekte der Pferdewirtschaft, des Gestütwesens und
der Pferdezucht sowie des Pferdesports einschließlich der damit verbundenen Aufgaben in
der Gesundheitsfürsorge und Betriebswirtschaft. Neben der Vermittlung von Grundwissen,
das voraussichtlich im Berufsleben über längere Zeit Bestand hat, soll auch Raum für das
Aneignen, Üben


Allgemeine Ziele

Das Studium soll eine Berufskompetenz für leitende Funktionen in der Pferdewirtschaft
sowohl in Österreich und den deutschsprachigen Ländern als auch im gesamten
europäischen und außereuropäischen Bereich vermitteln. Dabei sollen folgende allgemeine
Fähigkeiten entwickelt und gefördert werden:
  • analytisches und kritisches Denken
  • rasche und effektive Informationsbeschaffung
  • problemorientiertes Denken und Handeln
  • Anwendung von erworbenem Wissen mit Rücksicht auf das jeweilige sozioökonomische Umfeld
  • soziale Kompetenzen (Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, Führungsqualitäten)
Spezielle Ziele

Die Absolventinnen und Absolventen des Studiums sollen
- über fundierte Kenntnisse der Morphologie und Physiologie des Organismus sowie
des Verhaltens und der Bedürfnisse des Pferdes verfügen und darauf basierend
ethisch relevante Aspekte beachten (Trainingsmodalitäten, Belastungsgrenzen,
Tiertransporte)
- über fundierte Kenntnisse einer tierartgerechten Haltung, Fütterung und Pflege von
Pferden verfügen
Veterinärmedizinische Universität Wien – Veterinärplatz 1 – A-1210 Wien Seite 1
Lehre an der Veterinärmedizinischen Universität Wien:
Bakkalaureatsstudium Pferdewissenschaften
- über fundierte Kenntnisse der Gesundheitsfürsorge und ersten Hilfe bei Pferden
verfügen
- über fundierte Kenntnisse der Reproduktionsphysiologie, Fruchtbarkeit und
Fortpflanzung von Pferden verfügen
- über fundierte Kenntnisse der Zucht, Selektion und Beurteilung von Pferden verfügen
- über fundierte Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen und rechtlichen
Rahmenbedingungen (Recht, Haftung und Versicherung) von Pferdezucht, -haltung, -
bewertung, -handel und –sport verfügen
- über fundierte Kenntnisse der Organisation der Pferdezucht sowie der verschiedenen
Disziplinen des Pferdesports verfügen
- in der Lage sein, die Ausbildung von Pferden für alle Sparten des Reit-, Renn- und
Fahrsports zu beurteilen
- die Traditionen der Pferdezucht und der verschiedenen Disziplinen des Pferdesports
kennen und in der Lage sein, diese unter sich ändernden wirtschaftlichen und
sozialen Rahmenbedingungen weiterzuentwickeln
- in der Lage sein, praxisrelevante Antworten auf aktuelle Fragen der Pferdewirtschaft
zu geben bzw. zu erarbeiten
Durch studienbegleitende Praxen soll eine anwendungsorientierte Ausbildung unterstützt
und frühzeitige Kontakte zu potentiellen Tätigkeitsfeldern in Pferdewirtschaft und Pferdesport
hergestellt werden.




Tipp: Suche nach Studium Pferdewissenschaften an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at