UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Doktoratsstudium der Veterinärmedizin Studieren an der VetMed Wien Österreich I089 Doktoratsstudium der Veterinärmedizin - VetMed Wien


weitere Standorte
VetMed Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Struktur & Dauer
1. Voraussetzungen für die Erwerbung des Doktorates sind die Absolvierung des
Doktoratsstudiums, die Anfertigung einer Dissertation sowie die Ablegung eines Rigorosums. Die
abgeschlossene Dissertation ist bei der Studiendekanin oder dem Studiendekan einzureichen und
muss von 2 unabhängigen Universitätslehrern, denen der Studiendekan oder die Studiendekanin die
Dissertation vorzulegen hat, beurteilt werden. Arbeiten, die an einer anerkannten in- oder
ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung positiv beurteilt wurden, hat die oder der
Vorsitzende der Studienkommission anzuerkennen, wenn sie den Anforderungen einer Dissertation
entsprechen.

2. Das Thema der Dissertation ist einem der Prüfungsfächer des Diplomstudiums (Pflicht- und
Wahlfächer) zu entnehmen. Mit Zustimmung des Studiendekans kann das Thema auch einem
verwandten Fach entnommen werden, sofern dieses an einer anderen Universität durch einen
Universitätslehrer vertreten ist. In diesem Fall hat der Studiendekan eine/n UniversitätslehrerIn der
Veterinärmedizinischen Universität zum 2. Begutachter zu bestellen.

3. Das Doktoratsstudium dauert 4 Semester.

4. Im Rahmen des Doktoratsstudiums sind insgesamt 17 Semesterstunden zu absolvieren, hievon
12 Semesterstunden an Pflichtfächern und 5 Semesterstunden an Wahlfächern.

5. Das Doktoratsstudium entspricht einem Arbeitsaufwand von 120 ECTS-Credits. 17 ECTSCredits
müssen in Form der Pflicht- und Wahllehrveranstaltungen eingebracht werden, 10 Credits
werden durch die positive Absolvierung des Rigorosums erreicht und 93 ECTS-Credits werden
durch die selbständige Durchführung der wissenschaftlichen Arbeit und das Verfassen einer
Dissertation erworben.


Tipp: Suche nach Studium Doktoratsstudium der Veterinärmedizin an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at