UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Finno-Ugristik Studieren an der Uni Wien Österreich A033653 Hungarologie, Bachelor - Uni Wien


weitere Standorte
Uni Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Struktur & Dauer

Der Arbeitsaufwand für das Bachelorstudium Hungarologie beträgt 180 ECTS-Punkte, davon 45 Studieneingangsphase, 45 Aufbauphase, 60 Vertiefungsphase und 30 aus dem Angebot der Erweiterungscurricula.  Das entspricht einer vorgesehenen Studiendauer von 6 Semestern.

Das Bachelorstudium Hungarologie besteht aus einem Kernstudium (150 ECTS) und von den Studierenden frei zu
wählenden Erweiterungscurricula (30 ECTS).

Studieneingangsphase (45 ECTS-Punkte)
 Modul Spracherwerb
 Modul Philologische Einführung

Aufbauphase (45 ECTS-Punkte)
 Modul Spracherwerb
 Alternatives Pflichtmodul Grundlagen der ungarischen Sprachwissenschaft
oder
 Alternatives Pflichtmodul Grundlagen der ungarischen Literaturwissenschaft

Vertiefungsphase (60 ECTS-Punkte)
 Spracherwerb
 Alternatives Pflichtmodul Vertiefung Sprachwissenschaft
oder
 Alternatives Pflichtmodul Vertiefung Literaturwissenschaft

Erweiterungscurricula (30 ECTS-Punkte)



Tipp: Suche nach Studium Finno-Ugristik an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at