UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Meteorologie und Geophysik Studieren an der Uni Wien Österreich A414 Meteorologie und Geophysik, Diplomstudium - Uni Wien


weitere Standorte
Uni Wien Uni Innsbruck

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Struktur & Dauer

(1) Studienzweige, Studienabschnitte und Gesamtstundenzahl

Das Studium der Studienrichtung Meteorologie und Geophysik besteht aus zwei Studienabschnitten. Die GesamtstudienDauer beträgt 8 Semester, die Gesamtstundenanzahl des Studiums beträgt 120 Semesterstunden, wovon 12 Semesterstunden auf Freie Wahlfächer entfallen, die von den Studierenden aus dem Lehrangebot aller anerkannten in- und ausländischen Universitäten frei ausgewählt werden können. Die freien Wahlfächer können während des gesamten Studiums absolviert werden. Ab dem 2. Studienabschnitt teilt sich die Studienrichtung in die beiden Studienzweige "Meteorologie" und "Geophysik".

(2) Erster Studienabschnitt

Im ersten Studienabschnitt erfolgt die Grundausbildung in Mathematik und Experimentalphysik sowie in den einführenden Fächern. Die StudienDauer beträgt 2 Semester mit insgesamt 39 Semesterstunden. Der erste Studienabschnitt wird mit der ersten Diplomprüfung abgeschlossen.

(3) Zweiter Studienabschnitt

Im zweiten Studienabschnitt trennen sich die Studienzweige "Meteorologie" bzw. "Geophysik" mit dem Ziel der Wissensvertiefung, der speziellen meteorologischen bzw. geophysikalischen Ausbildung und der Vorbereitung zu eigenständigem wissenschaftlichen Arbeiten. Die StudienDauer beträgt einschließlich der für die Abfassung einer Diplomarbeit notwendigen Zeit 6 Semester mit insgesamt 69 Semesterstunden. Veranstaltungen des zweiten Studienabschnitts können auch schon im 1. Studienabschnitt besucht werden, wenn die in §8 genannten Voraussetzungen erfüllt sind. Schon im 1. Studienabschnitt positiv beurteilte Prüfungen über Veranstaltungen des zweiten Studienabschnitts werden anerkannt.

 


A414 Meteorologie und Geophysik, Diplomstudium
  • A415 Studienzweig Meteorologie
  • A416 Studienzweig Geophysik


Tipp: Suche nach Studium Meteorologie und Geophysik an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at