UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Montanmaschinenwesen Studieren an der Uni Leoben MU Österreich G950 Studienrichtung Montanmaschinenwesen - Uni Leoben MU


weitere Standorte
Uni Leoben MU

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Struktur & Dauer

Das Diplomstudium umfasst 10 Semester und gliedert sich in drei Studienabschnitte mit einer Gesamtstundenzahl
von 210 Semesterstunden (SStd). Davon entfallen auf den 1. Studienabschnitt 85 Semesterstunden in vier Semestern, auf den 2. Studienabschnitt 61 Semesterstunden in drei Semestern und auf den 3. Studienabschnitt 43 Semesterstunden in drei Semestern.

Auf die freien Wahlfächer entfallen 21 Semesterstunden. Im 2. Studienabschnitt ist eine Projektarbeit im Ausmaß von 6 SStd, im 3. Studienabschnitt ist eine Diplomarbeit abzufassen.

Zur Erprobung und praxisorientierten Anwendung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten haben die Studierenden eine facheinschlägige Praxis im Umfang von 6 Monaten zu absolvieren.

1. Studienabschnitt
Erstes gemeinsames Studienjahr
:
Computeranwendung und Programmierung, Mathematik, Chemie, Physik, Statistik, Mechanik
Stundenausmaß: 45 Wochenstunden

Vorlesungen und Übungen im 3. und 4. Semester (40 Wochenstunden):
Maschinenzeichnen, Maschinenelemente, Thermodynamik, Allgemeine Wirtschafts- und Betriebswissenschaften,
Elektrotechnik, Festigkeitslehre, Werkstoffkunde metallischer Werkstoffe, Software Engineering, Technische Mechanik, Strömungslehre, Automatisierungstechnik,

2. Studienabschnitt
Vorlesungen und Übungen im 5. bis 7. Semester (insgesamt 61 Wochenstunden):
Kraft- und Arbeitsmaschinen, Maschinenelemente, Konstruktionslehre, Methoden der Finiten Elemente,
Werkstoffkunde der Kunststoffe, Gießereikunde, Werkstoffprüfung, Umformtechnik, Spanende
Formgebung und Werkzeugmaschinen, Elektrische Antriebstechnik, Fördertechnik, Digital Control of Dynamic Systems, Struktur- und Funktionskeramik, Füge- und Oberflächentechnik, Betriebsfestigkeit,
Maschinendynamik, Transportsysteme und Logistik, Werkstoffwahl, Hydraulik und Pneumatik

3. Studienabschnitt
Aus drei angebotenen Modulen ist eine zu wählen (20 Wochenstunden):
 Computational Design
 Automation und Performance Testing
 Fertigungstechnik

23 Wochenstunden sind frei aus Poolfächern zu wählen.
Verfassen einer Diplomarbeit



Tipp: Suche nach Studium Montanmaschinenwesen an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at