UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Industrielogistik Studieren an der Uni Leoben MU Österreich G033214 Industrielogistik, Bachelor - Uni Leoben MU


weitere Standorte
Uni Leoben MU

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Studieninhalt

Moderne Logistik ist heute eine umfassende Managementaufgabe mit immer komplexer werdenden Anforderungen. Die Industrielogistik dient der Bedarfsplanung und -deckung von Material und begleitenden Informationen in der Wertschöpfungskette industrieller Güter von den Lieferanten durch das Produktionsunternehmen hindurch bis hin zu den Kunden. Die Industrielogistik umfasst entsprechend dieser Kette die Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik zur ersten Lieferanten- bzw. Kundenstufe, aber auch die Entsorgungslogistik.

 

Die Öffnung der Märkte und der zunehmende internationale Wettbewerbsdruck führen zu einer immer stärkeren räumlichen Ausdifferenzierung der Wertschöpfungsketten. Die für die Vernetzung und Optimierung derselben verantwortliche Logistik erlangt daher eine immer größere Bedeutung. Mit dem vorliegenden Studienplan wird dem Bedarf nach einem interdisziplinär ausgebildeten und ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlich qualifizierten Absolventen Rechnung getragen.

 

Das Bachelorstudium „Industrielogistik“ ist darauf ausgerichtet, die Studierenden auf die von einem Logistiker erwarteten Kernkompetenzen im Bereich der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz vorzubereiten. Nach der Grundausbildung folgt eine dreisemestrige Vertiefung in den Bereichen:


 Logistik und Prozessmanagement
 Betriebswirtschaft
 Informationstechnologie

 

Grundlagenstudium (drei Semester): technisches Grundstudium, Grundlagen BWL und Projektmanagement, Grundlagen Logistik und Qua­litätsmanagement, Englisch.

 

Fachstudium (vier Semester): Vertiefung der Grund­lagenfächer, Logistik und Logistik-Technik, Informationsmanagement, Prozessmanagement, Informatik, In­dustriepraktikum (im 7. Semester), abschließend zwei Bachelorarbeiten.

 



Tipp: Suche nach Studium Industrielogistik an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at