UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Angewandte Geowissenschaften Studieren an der Uni Leoben MU Österreich G033206 Angewandte Geowissenschaften, Bachelor - Uni Leoben MU


weitere Standorte
Uni Leoben MU

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Qualifikationsprofil

Das Tätigkeitsfeld der Angewandten Geowissenschaften ist breit gestreut. Es umfasst Suche, Erschließung und
Beurteilung von Rohstoffen und Lagerstätten aller Art (z.B. Erdöl/Erdgas, Erze, Kohle, Industrieminerale,
Baurohstoffe), geotechnische Arbeiten in Rohstoffgewinnungsbetrieben, Beurteilung der Eigenschaften von
mineralischen Rohstoffen und ihres Verhaltens bei industriellen Prozessen, Grundwassererkundung und -schutz,
Altlastenerkundung und -sanierung, Standortbeurteilungen nach geotechnischen und umweltgeologischen Kriterien.

Die Angewandten Geowissenschaften sind heute auch ein wichtiges interdisziplinäres Fach des Umweltschutzes
(räumliche Erfassung und Interpretation geologischer/geochemischer/geophysikalischer Daten als Basis für
Raumplanung, geogene Risikoanalyse und Umweltverträglichkeitsprüfung). Daraus leiten sich wichtige Beiträge für
sicherheitstechnische Maßnahmen in Bergbaubetrieben, für Baustandorte und Trassenführungen ab. Die
interdisziplinäre Bewertung des geogenen Naturraumpotentials macht die Geowissenschaften zu einem wichtigen
Instrument der Landesplanung und Raumordnung.

Das breite Tätigkeitsfeld erfordert eine übergreifende naturwissenschaftlich-technische Ausbildung:
 solide mathematisch-naturwissenschaftliche und technische Grundkenntnisse;
 eine fundierte Ausbildung in den geowissenschaftlichen Grundlagen; Vermittlung theoretischer Kenntnisse und
praktischer Fähigkeiten durch Arbeiten im Gelände und im Labor;
 Ausbildung in den Methoden der Angewandten Geophysik und der Petrophysik;
 theoretisches und praktisches Verständnis für das komplexe System Erde und die Wechselwirkungen von
geogenen Prozessen und anthropogenen Einflüssen;
 Grundkenntnisse der betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen.

Die rasante Entwicklung der Ingenieur- und Naturwissenschaften und das sich inhaltlich und räumlich rasch
ändernde Berufsumfeld erfordern:
 Beherrschung aktueller Informationstechnologien;
 Fähigkeit zu selbständiger Arbeit und ganzheitlichem Denken und zur fachübergreifenden Zusammenarbeit
mit Experten anderer Disziplinen;
 Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift auch für das eigene Fachgebiet;
 Kenntnisse in einer weiteren Fremdsprache;
 internationale Mobilität.



Tipp: Suche nach Studium Angewandte Geowissenschaften an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at