UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Mathematik (Lehramt) Studieren an der Uni Linz JKU Österreich K190406 Unterrichtsfach Mathematik - Uni Linz JKU


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck Uni Salzburg TU Wien Uni Linz JKU Uni Klagenfurt

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Studieninhalt

(1) Die Verweise beziehen sich auf das UniStG (BGBl I Nr. 48/1997)
(2) Das Lehramtsstudium an der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz dauert als Regelstudium 9 Semester und umfaßt zwei Studienabschnitte.
(3) Der erste Studienabschnitt umfaßt 4 Semester, der zweite Studienabschnitt umfaßt 5 Semester.
(4) Jeder Studienabschnitt wird mit einer Diplomprüfung abgeschlossen.
(5) Studierende können Prüfungen über Lehrveranstaltungen des zweiten Abschnitts bereits im ersten Studienabschnitt ablegen.
(6) Die Gesamtstundenanzahl einschließlich der fachdidaktischen und pädagogischen Fächer sowie der Wahlfächer beträgt für
1. das Unterrichtsfach Chemie 120 Semesterstunden,
2. das Unterrichtsfach Informatik und Informatikmanagement in Kombination mit Chemie 91 Semesterstunden, in Kombination mit Mathematik und Physik 90 Semesterstunden,
3. das Unterrichtsfach Mathematik 96 Semesterstunden,
4. das Unterrichtsfach Physik in Kombination mit Chemie sowie mit Informatik und Informatikmanagement 99 Semesterstunden, in Kombination mit Mathematik 98 Semesterstunden.
(7) Davon entfallen auf den ersten Studienabschnitt
1. auf das Unterrichtsfach Chemie 55 Semesterstunden,
2. auf das Unterrichtsfach Informatik und Informatikmanagement 41 Semester-stunden, in Kombination mit Chemie 42 Semesterstunden,
3. auf das Unterrichtsfach Mathematik 37 Semesterstunden,
4. auf das Unterrichtsfach Physik in Kombination mit Chemie sowie mit Informatik und Informatikmanagement 52 Semesterstunden, in Kombination mit Mathe-matik 51 Semesterstunden.
(8) Auf den zweiten Studienabschnitt entfallen
1. auf Chemie 53 Semesterstunden,
2. auf Informatik und Informatikmanagement 39 Semesterstunden,
3. auf Mathematik 49 Semesterstunden,
4. auf Physik 37 Semesterstunden. 
(9) Die freien Wahlfächer (§ 13 Abs. 4 Z 6 UniStG) umfassen
1. für das Unterrichtsfach Chemie 12 Semesterstunden,
2. für das Unterrichtsfach Informatik und Informatikmanagement 10 Semester-stunden,
3. für das Unterrichtsfach Mathematik 10 Semesterstunden,
4. für das Unterrichtsfach Physik 10 Semesterstunden.
(10) Zusätzlich zu den angeführten Semesterstunden ist das Schulpraktikum (Anlage 1 Z. 3.6 UniStG) zu absolvieren und eine Diplomarbeit (§ 61 Abs.2 UniStG) anzufertigen.

 



Tipp: Suche nach Studium Mathematik (Lehramt) an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at