UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Wirtschaftsinformatik Studieren an der Uni Linz JKU Österreich K175 Studienrichtung Wirtschaftsinformatik - Uni Linz JKU


weitere Standorte
Uni Wien TU Wien TU Graz WU Wien Uni Linz JKU UZR

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit

Diplomarbeit

Mit der Diplomarbeit weisen die Studierenden ihre Fähigkeit nach, wissenschaftliche Methoden zur

Lösung von Praxisproblemen der Wirtschaftsinformatik und/oder von wissenschaftlichen Problemen

der Wirtschaftsinformatik anwenden zu können.

Die Studierenden sind berechtigt, das Thema der Diplomarbeit einer potenziellen Betreuerin bzw.

einem Betreuer vorzuschlagen oder aus einer von diesen angebotenen Liste ein Thema auszuwählen

und der zuständigen Studiendekanin bzw. dem Studiendekan bekannt zu geben. Betreuerin bzw.

Betreuer einer Diplomarbeit können Universitätslehrerinnen und Universitätslehrer mit einer Lehrbefugnis

gem. § 19 Abs. (2) Z 1 lit. a) bis e) sowie lit. f) UOG 1993 sein, wenn letztere von der

Studiendekanin bzw. dem Studiendekan mit der Betreuung und Beurteilung einer Diplomarbeit

beauftragt wurden.

Das Thema der Diplomarbeit kann entweder einem Kernfach der Wirtschaftsinformatik (Information

Engineering, Software Engineering, Data & Knowledge Engineering, Communications Engineering)

oder einem Wahlfach entnommen werden, das im Ausmaß von mindestens 8 SSt.

absolviert wurde. Ausnahmen davon bedürfen der Genehmigung der zuständigen Studiendekanin

bzw. des Studiendekans.

Mit der Bearbeitung der Diplomarbeit kann begonnen werden, wenn der erste Studienabschnitt

abgeschlossen und die Fächer des zweiten Studienabschnitts absolviert sind, die thematisch für die

Diplomarbeit relevant sind. Was relevant ist, entscheidet die Betreuerin bzw. der Betreuer.

Die Diplomarbeit ist als schriftliche Hausarbeit anzufertigen. Das Thema ist gem. § 61 Abs. (2)

UniStG so zu wählen, dass die Bearbeitung innerhalb von sechs Monaten möglich ist. Die gemeinsame

Bearbeitung eines Themas durch mehrere Studierende ist zulässig, wenn es möglich ist, die

erbrachte Leistung einzeln zu beurteilen.

 



Tipp: Suche nach Studium Wirtschaftsinformatik an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at