UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Soziologie (sozial- und wirtschaftswissenschaftlich) Studieren an der Uni Linz JKU Österreich K121 Soziologie - Uni Linz JKU


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Linz JKU

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit

Diplomarbeit

Die Studierenden sind berechtigt, sofern die erste Diplomprüfung mit Erfolg und 40 Prozent der Lehrveranstaltungen des zweiten Studienabschnittes positiv absolviert wurden, ein Thema vorzu-schlagen oder aus einer Liste auszuwählen und dem/der Studiendekan/in eine/n Betreuer/in vor-zuschlagen. Das Thema der Diplomarbeit muss einem Fach des zweiten Studienabschnittes mit Ausnahme folgender Fächer ("Fortsetzung Fachsprache Englisch","Be-rufsorientierte Kompetenzen","Grundlagen eines weiteren Rechtsbereiches" und "wissenschaftliche Vertiefung der Studienschwerpunkte und der Diplomarbeit") entnommen werden. Auch ein "Halbfach" ist  wählbar.

Wird ein Fach gewählt, das kein soziologisches Fach ist, so ist der enge thematische Zusammenhang mit dem Fachbereich Soziologie schriftlich darzulegen. Der/die Studiendekan/in hat diesfalls vor einer Entscheidung über Vergabe und Betreuung der Diplomarbeit die Studienkommission Soziologie zu hören.

Die Diplomarbeit ist als schriftliche Hausarbeit anzufertigen. Die Aufgabenstellung der Diplom-arbeit ist gem. § 61 Abs. 2 UniStG so zu wählen, dass für die Studierenden die Bearbeitung in-nerhalb von sechs Monaten möglich und zumutbar ist. Die gemeinsame Bearbeitung eines The-mas durch mehrere Studierende ist zulässig, wenn die Leistungen der einzelnen Studierenden gesondert beurteilbar bleiben.

Erfordert die Bearbeitung eines Themas die Verwendung von Geld- oder Sachmitteln eines Insti-tuts, so ist gem. § 61 Abs. 2 UniStG die Vergabe nur zulässig, wenn die Vorständin oder der Vor- stand des betroffenen Instituts über die beabsichtigte Vergabe informiert wurde und diese nicht binnen eines Monats wegen einer wesentlichen Beeinträchtigung des Lehr- und Forschungsbe-triebes untersagt hat.

Die Diplomarbeit wird mit 20 ECTS-Anrechnungspunkten bewertet.

 



Tipp: Suche nach Studium Soziologie (sozial- und wirtschaftswissenschaftlich) an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at