UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Angewandte Betriebswirtschaft Studieren an der Uni Klagenfurt Österreich L154 Angewandte Betriebswirtschaft - Uni Klagenfurt


weitere Standorte
Uni Klagenfurt

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Ausland & Praktikum

Praxis

(1) Im Laufe des zweiten Studienabschnittes, frühestens jedoch im fünften gemeldeten Semester,

bzw. im zweiten gemeldeten Semester des zweiten Studienabschnittes, ist eine Praxis gem. §

9 UniStG in einem in- bzw. ausländischen Betrieb, einer öffentlichen Verwaltung bzw. einer

Non-Profit-Organisation oder außeruniversitären Forschungsinstitution zur Erprobung und

praxisorientierten Anwendung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu absolvieren.

Voraussetzung ist die vollständige Ablegung der ersten Diplomprüfung. Die Praxis soll nicht im

letzten gemeldeten Semester absolviert werden.

(2) Bei der Praxis handelt es sich um ein geführtes Projekt. Daher ist ähnlich wie bei der Diplomarbeit

(§ 12) die Zustimmung durch den betreuenden Universitätslehrer erforderlich.

(3) Die Praxis ist für die Dauer von 16 Wochen innerhalb eines Semesters abzulegen. Der Umfang

gilt in diesem Fall als 20 Credits.

(4) Besteht keine Möglichkeit zur Absolvierung der Praxis in in- bzw. ausländischen Betrieben,

öffentlichen Verwaltungen bzw. Non-Profit-Organisationen oder außeruniversitären Forschungsinstitutionen,

so kann die Praxis mit Genehmigung der Studiendekanin bzw. des Studiendekans

auch im Rahmen eines inneruniversitären Projektstudiums durchgeführt werden.

(5) Berufstätige Studierende können die Praxis auch an ihrem Arbeitsplatz durchführen, soweit es

sich um ein abgeschlossenes Projekt handelt und die weiteren Bestimmungen des Studienplanes

eingehalten werden.

(6) Die ordentlichen Studierenden sind berechtigt, den Themenbereich der Praxis aus den Fächern

gemäß § 8 Z 1.1 bis 1.3 (Betriebswirtschaftliche Schwerpunkte) vorzuschlagen oder aus

einer Anzahl von Vorschlägen auszuwählen. Auf Antrag der/des ordentlichen Studierenden

kann das Thema einem anderen Prüfungsfach entnommen werden, wenn die Studiendekanin

bzw. der Studiendekan vor der Vergabe der Praxis den unmittelbaren Bezug zum Ausbildungsziel

der Studienrichtung feststellt. Das Fach, in dem die Praxis absolviert wird, hat

die/der Studierende im Laufe des Studiums erfolgreich zu absolvieren.

 



Tipp: Suche nach Studium Angewandte Betriebswirtschaft an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at