UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Musikwissenschaft Studieren an der Uni Graz Österreich B316 Studienrichtung Musikwissenschaft - Uni Graz


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck Uni Salzburg Konservatorium Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Qualifikationsprofil

Das Studium der Musikwissenschaft zielt auf eine wissenschaftliche Berufsvorbildung. Die Absolventinnen und Absolventen des Diplomstudiums sollen über umfassende Kenntnisse der historischen Musikwissenschaft bzw. systematischen Musikwissenschaft verfügen und in der Lage sein, sich selbstständig fachliche Informationen beschaffen und diese beurteilen zu können. Auf Grund dieser gewonnenen Informationen sollen sie befähigt sein, selbstständig wissenschaftlich zu arbeiten und diese wissenschaftliche Tätigkeit für die Berufspraxis jeweils zu adaptieren und weiterzuentwickeln. Als Voraussetzung der kritischen Bewertung von Musik und ihrer Wissenschaft sollen die Absolventinnen und Absolventen zu einer gezielten Reflexion des eigenen kulturell geprägten persönlichen Zugangs angeleitet werden.

Das Qualifikationsprofil schließt darüber hinaus ein: die Fähigkeit, wissenschaftliche Erkenntnisse in allgemeinverständlicher Form für ein breiteres Publikum aufzuarbeiten und mündlich wie schriftlich zu vermitteln, bibliographisch und dokumentarisch zu arbeiten sowie mit den zur Vermittlung wissenschaftlicher Sachverhalte und Erkenntnisse notwendigen technischen Medien umzugehen.

Damit bereitet das Studium der Musikwissenschaft auf die angestammten Bereiche der wissenschaftlich fundierten Einführung zum besseren Verstehen von Musik sowie auf die Reflexion von Musik und ihrer Interpretation für eine breite Öffentlichkeit in den Print- und elektronischen Medien vor. Dabei finden alle Bereiche der Musikkultur (wie z.B. das Konzert- und Theaterwesen wie die erweiterten Erscheinungsweisen und Aufführungspraktiken der Neuen Musik) Berücksichtigung.
Mit den elektronischen und den Neuen Medien erwachsen neue Berufsfelder, die Musik nicht nur vermitteln, sondern Musik als funktionale Größe verwenden, insofern als sie gezielt ihre psychologische Wirkung und soziale Funktion für außermusikalische Belange gebrauchen; dies schließt den Bereich Popular-Musik ein.

 



Tipp: Suche nach Studium Musikwissenschaft an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at