UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Musikwissenschaft Studieren an der Uni Graz Österreich B316 Studienrichtung Musikwissenschaft - Uni Graz


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck Uni Salzburg Konservatorium Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Studieninhalt

Das Studium der Musikwissenschaft ist ein wissenschaftliches Studium, das zugleich der Berufsvorbereitung dient. Es orientiert sich inhaltlich an übergreifenden Problemstellungen und methodisch an den allgemeinen gegenstandsrelevanten wissenschaftlichen Erschließungs- und Interpretationstechniken. Im Studium werden in exemplarischer Weise grundlegende Kenntnisse und Methoden der Wissenserweiterung vermittelt, welche als Basis zur selbstständigen Problemerkennung und -lösung dienen. Das Studium besteht nicht nur aus dem Besuch der Lehrveranstaltungen, sondern ist zu einem erheblichen Teil auch individuelles Selbststudium.

Gegenstände der Musikwissenschaft sind die Geschichte der europäischen Musik und ihres historischen Kontexts, also ihrer Kultur- und Sozialgeschichte (historische Musikwissenschaft), die nicht-europäische Musik und nicht-artifizielle europäische Musik (Musikethnologie) und die akustischen und psychoakustischen Grundlagen der Musik sowie ihre psychologischen und soziologischen Funktionen (systematische Musikwissenschaft).

Nach einer Einführung in alle drei Gegenstandsbereiche der Musikwissenschaft, die der Orientierung dient, besteht das weitere Studium des Fachs in Graz aus der Vermittlung von Grundlagen zweier Pflichtfächer dieser Gegenstandsbereiche, die zusammen die Pflichtfachgruppe bilden, an der Karl-Franzens-Universität Graz aus dem Studium der Grundmodule der beiden Pflichtfächer historische Musikwissenschaft und systematische Musikwissenschaft. Im Verlauf des Studiums ist eine weitere Spezialisierung vorgesehen: Nach der Wahl eines Pflichtfaches ist dieses zunächst im Erweiterungsmodul, danach im Vertiefungsmodul zu studieren. Im gewählten Pflichtfach ist schließlich die Diplomarbeit abzufassen.

Die wissenschaftliche Beschäftigung mit Musik in all ihren Erscheinungsformen als Kultur- und Volksgut, als Wirtschaftsfaktor wie als Gebrauchsgegenstand und psychologische Wirkungsgröße schafft ein Bewusstsein für Musik wie ihre Wissenschaft als Teil der Gesellschaft.

 



Tipp: Suche nach Studium Musikwissenschaft an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at