UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Anglistik und Amerikanistik Studieren an der Uni Innsbruck Österreich C343 Diplomstudium Anglistik und Amerikanistik - Uni Innsbruck


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck Uni Salzburg Uni Klagenfurt

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Qualifikationsprofil

In der globalisierten Welt zu Beginn des neuen Millenniums spielt die englische Sprache eine zentrale Rolle. Sie ist nicht nur als Weltsprache das wichtigste internationale Verständigungsmittel in Wissenschaft und Forschung, in der Politik, im Welthandel, in der Populärkultur, im Tourismus und in den neuen Informationsmedien, sondern eröffnet auch den Zugang zum Verständnis der verschiedenen Literaturen und Kulturen der gesamten englischsprachigen Welt.

Das Diplomstudium der Anglistik und Amerikanistik dient der wissenschaftlichen Berufsvorbereitung für folgende Bereiche:

·          Wissenschaft und Forschung

·          Sprach-und Kommunikationstraining sowie Fachsprachen

·          Erwachsenenbildung

·          literarische Übersetzung, Verlagswesen, Buchhandel, Bibliothekswesen

·          Kulturmanagement

·          Journalismus

·          Film, Video, TV, Multimedia und moderne Informationstechnologien

·          Wirtschaft und Tourismus

·          öffentliche Verwaltung und diplomatischer Dienst

 

Ziel des Studiums der Anglistik und Amerikanistik ist es, die Kultur anglophoner Länder in ihren Teilgebieten und Erscheinungsformen zu erfassen und zu kontextualisieren.

Die wichtigsten Teilgebiete sind:

·          Sprachbeherrschung

·          Sprachwissenschaft

·          Literaturwissenschaft

·          Kulturstudien

 

Ausbildungsziel des Studiums der Sprache, Kulturen und Literaturen der anglophonen Welt ist der Erwerb folgender Kompetenzen:

·          Kompetenzen in den Bereichen Sprache, Kommunikation und Präsentation

·          Theorie und Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens

·          Verständnis und Produktion von Texten

·          multimediale Kompetenz

·          kulturhistorische und gesellschaftspolitische Kompetenz

·          interkulturelle Kompetenz

·          Problembewusstsein und Problemlösungskompetenz

·          methodische und kritische Kompetenz

·          soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

·          Selbständigkeit und Flexibilitat

 

Die Vermittlung dieser Fähigkeiten erfolgt über die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der englischen Sprache in ihren Teilgebieten und Erscheinungsformen, englischsprachigen literarischen Texten sowie anderen kulturwissenschaftlich relevanten Textarten und Medien. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet auch die Förderung von Mobilität und Internationalität in Form von Auslandsaufenthalten, Austauschprogrammen, Projektarbeiten, Exkursionen u.ä. Insbesondere sollen die Studierenden befähigt werden, ihre erworbenen Fachkenntnisse und Fähigkeiten in der Berufswelt umzusetzen.

 



Tipp: Suche nach Studium Anglistik und Amerikanistik an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at