UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Spanisch (Lehramt) Studieren an der Uni Innsbruck Österreich C190353 Unterrichtsfach Spanisch - Uni Innsbruck


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck Uni Salzburg

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit

Der erste Studienabschnitt wird mit der ersten Diplomprüfung, der zweite Studienabschnitt mit
der zweiten Diplomprüfung abgeschlossen.

Diplomarbeit

a) Die Diplomarbeit ist zu einem pädagogischen, fachdidaktischen und/oder fachlichen
Thema zu schreiben, das einem der in diesem Studienplan genannten Fächer zu entnehmen
ist.
b) In jedem Fall ist sicherzustellen, dass in der Themenstellung und der Arbeit ein deutlicher,
aktueller Schul- oder Unterrichtsbezug zum Ausdruck kommt.
c) Die Bestimmungen des § 61 UniStG sind zu beachten.
d) Thema und Beurteilung der Diplomarbeit müssen im Zeugnis über die zweite Diplomprüfung
aufscheinen.

Zweite Diplomprüfung

a) Die zweite Diplomprüfung schließt den zweiten Studienabschnitt ab. Sie besteht aus den
Fächern "ädagogische Ausbildung"und "schulpraktische Ausbildung" und den im sechsten
Abschnitt definierten fachspezifischen Prüfungsfächern der beiden Unterrichtsfächer.
Sie wird in zwei Teilen abgelegt.

b) In den Fächern pädagogische Ausbildung und schulpraktische Ausbildung wird der erste
Teil der zweiten Diplomprüfung in Form von Lehrveranstaltungsprüfungen abgelegt.
1. Dem Fach pädagogische Ausbildung sind folgende Lehrveranstaltungen zugeordnet:
Basiskompetenzen 2, Wahlfachmodul und Abschlusseinheit. Sie werden nach
der fünfstufigen Beurteilungsskala beurteilt.
2. Zusätzlich zu den Lehrveranstaltungsprüfungen ist im Hinblick auf den Studienabschluss
von den Studierenden das im ersten Studienabschnitt begonnene Portfolio
weiterzuführen.
3. Dem Fach schulpraktische Ausbildung sind die Lehrveranstaltungen Basispraktikum,
Fachpraktikum 1, Fachpraktikum 2 und Abschlusspraktikum zugeordnet. Sie
werden nach der zweistufigen Beurteilungsskala beurteilt.
4. Die Zuordnung der fachspezifischen Lehrveranstaltungen zu den fachspezifischen
Prüfungsfächern ist im sechsten Abschnitt festgelegt.
5. Die Gesamtbeurteilung des ersten Teils der zweiten Diplomprüfung erfolgt nach
den Bestimmungen des § 45 Abs. 3 UniStG.

c) Der zweite Teil der zweiten Diplomprüfung wird in Form einer bis zu 90-minütigen,
mündlichen kommissionellen Gesamtprüfung abgelegt.
1. Die Anmeldung zum zweiten Teil der zweiten Diplomprüfung setzt die positive
Beurteilung der Diplomarbeit voraus.
2. Der zweite Teil der zweiten Diplomprüfung ist eine integrative Prüfung. In ihr hat
die Kandidatin oder der Kandidat in beiden Unterrichtsfächern an Hand je eines mit
dem Prüfer oder der Prüferin zu vereinbarenden Themas mit deutlichem Schuloder
Unterrichtsbezug aus den möglichen Prüfungsfächern unter Berücksichtigung
der Abschlusslehrveranstaltung der pädagogischen Ausbildung, des angelegten
Portfolios und allenfalls der Diplomarbeit exemplarisch nachzuweisen, dass in den
Qualifikationsprofilen genannte Kompetenzen erworben worden sind.
3. Im Prüfungssenat für den zweiten Teil der zweiten Diplomprüfung sollen mindestens
je einer Prüferin oder einem Prüfer für die Fachwissenschaften und/oder die
Fachdidaktik beider Unterrichtsfächer sowie für Pädagogik (nach Möglichkeit der
Leiterin oder dem Leiter der Abschlussveranstaltung) und/oder Schulpraxis vertreten
sein.



Tipp: Suche nach Studium Spanisch (Lehramt) an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at