UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Doktoratsstudium Informatik Studieren an der Uni Innsbruck Österreich C094 Doktoratsstudium Informatik - Uni Innsbruck


weitere Standorte
Uni Innsbruck

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Qualifikationsprofil
(1) Das "Doctor of Philosophy"-Doktoratsstudium Informatik ist der Gruppe der ingenieurwissenschaftlichen
Studien zugeordnet.

(2) Absolventinnen und Absolventen des "Doctor of Philosophy"-Doktoratsstudiums Informatik
verfügen über ein systematisches Verständnis ihrer Forschungsdisziplin und beherrschen die
Methoden, die in der Forschung auf diesem Gebiet angewandt werden.

(3) Absolventinnen und Absolventen des "Doctor of Philosophy"-Doktoratsstudiums Informatik
sind zu selbstständiger Forschung in einem Teilgebiet der Informatik oder der Didaktik der Informatik
befähigt. Sie sind auf eine Tätigkeit in der Forschung in Industrie, Wirtschaft und öffentlichem
Dienst sowie auf Lehr- und Forschungstätigkeit an Universitäten und anderen postsekundären
Bildungs- und Forschungseinrichtungen vorbereitet.

(4) Durch die Vorlage einer originären wissenschaftlichen Arbeit haben die Absolventinnen und
Absolventen einen eigenen Beitrag zur Forschung geleistet, der die Grenzen des Wissens erweitert
und einer Begutachtung durch Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftler standhält;
sie identifizieren wissenschaftliche Fragestellungen und führen diese selbstständig einer kritischen
Analyse zu.

(5) Absolventinnen und Absolventen verfügen über die Kompetenz, wesentliche Forschungsvorhaben
mit wissenschaftlicher Integrität selbstständig zu konzipieren und durchzuführen und sind
qualifiziert, diese Prozesse auch wissenschaftstheoretisch zu reflektieren.

(6) Absolventinnen und Absolventen sind in besonderer Weise zu kritischer Reflexion, zu sachlichem
Diskurs und zum kreativen Arbeiten befähigt.

(7) Absolventinnen und Absolventen des Doktoratsstudiums Informatik verfügen über die Kompetenz,
den Blick über die Grenzen der eigenen Disziplin zu richten und sich konstruktiv in einen
interdisziplinären Diskurs einzubringen.


Tipp: Suche nach Studium Doktoratsstudium Informatik an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at