UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Biologie Studieren an der Uni Innsbruck Österreich C066832 Botanik, Master - Uni Innsbruck


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck Uni Salzburg

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit

Magisterarbeit

Diese dient dem Nachweis der Fähigkeit zur selbständigen Bearbeitung einer konkreten wissenschaftlichen Fragestellung. Sie belegt, dass die/der Studierende die theoretischen und methodischen Standards ihrer/seiner Disziplin beherrscht und in der Lage ist, sich mit dieser Begriffswelt kritisch, reflektierend und argumentativ auseinanderzusetzen. Studierende haben das Recht, das Thema ihrer Magisterarbeit aus einem Prüfungsfach bzw. einem Wahlfach des gewählten Magisterstudiums vorzuschlagen oder aus einer Auswahl von Vorschlägen aus diesen Bereichen auszuwählen. Weiters sind sie berechtigt, eine Betreuerin oder einen Betreuer mit spezifischer Habilitation auszuwählen. Bei Bedarf (wenn für ein Spezialgebiet keine habilitierte Person zur Verfügung steht) ist der Studiendekan überdies berechtigt, nicht habilitierte UniversitätsassistentInnen für die Betreuung zu betrauen. Der Betreuer / die Betreuerin kann auch bis zur Einreichung der Diplomarbeit gewechselt werden. Es wird empfohlen, einen solchen Wechsel dem Studiendekan bekanntzugeben.

Thema und Betreuung sind dem Studiendekan/der Studiendekanin vor Beginn der Bearbeitung zur Bewilligung schriftlich vorzulegen. Die Fertigstellung der Magisterarbeit soll in einem Zeitaufwand, der dem Äquivalent von 6 Monaten (Vollbeschäftigung) entspricht, möglich sein (§ 61 Abs. 2 UniStG).

 



Tipp: Suche nach Studium Biologie an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at