UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften Studieren an der TU Wien Österreich E084 Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften - TU Wien


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck TU Wien WU Wien Uni Linz JKU Uni Klagenfurt

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit

Dissertation

(1) Das Thema der Dissertation muss einem an der TU Wien vertretenen Fach zuordenbar sein.

(2) Das Thema sowie die Betreuerin/ der Betreuer der Dissertation bedürfen gemäß §23, Abs. 6 des Satzungsteils Studienrechtliche Bestimmungen der Satzung der TU Wien der Genehmigung durch das zuständige studienrechtliche Organ. Diese Genehmigung ist vor Beginn der Bearbeitung des Dissertationsthemas einzuholen.

(3) Eine Dissertation ist eine selbstständig durchgeführte wissenschaftliche Arbeit.

(4) Die Dissertation ist als abschließende schriftliche Arbeit beim zuständigen studienrechtlichen Organ zur Beurteilung einzureichen.

(5) Nach Möglichkeit soll eine / einer der beiden Beurteilerinnen / Beurteiler Universitätslehrerin / Universitätslehrer an der TU Wien sein, die / der zweite Beurteilerin / Beurteiler einer anderen Fakultät oder Universität oder einer externen Forschungsinstitution angehören. Im Falle eines interdisziplinären Dissertationsthemas sollen die Beurteilerinnen / Beurteiler die beteiligten Disziplinen vertreten.

Ad (2):

Sowohl das Thema (Arbeitstitel) als auch die Betreuerin / der Betreuer kann durch den Studiendekan im Einvernehmen zwischen Studierender / Studierendem und Betreuerin / Betreuer während der Dissertation noch geändert werden, es muss aber gewährleistet sein, dass jederzeit eine Lehrende/ ein Lehrender für die Betreuung der Dissertation verantwortlich ist.

Ad (4):

Gemäß § 23, Abs. 7 des Satzungsteils Studienrechtliche Bestimmungen ist die abgeschlossene Dissertation bei der zuständigen Studiendekanin / beim zuständigen Studiendekan einzureichen.

Ad (5):

Die zuständige Studiendekanin/ Der zuständige Studiendekan hat die Dissertation zwei Universitätslehrern/ Universitätslehrerinnen - gemäß §23 Abs. 4 und 5 des Satzungsteils Studienrechtliche Bestimmungen - mit geeigneter Qualifikation vorzulegen, welche die Dissertation innerhalb von höchstens 4 Monaten zu beurteilen haben.



Tipp: Suche nach Studium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at