UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Klassische Archäologie Studieren an der Uni Salzburg Österreich D314 Studienrichtung Klassische Archäologie - Uni Salzburg


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck Uni Salzburg

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Struktur & Dauer

(1) Das Studium der Studienrichtung Klassische Archäologie ist ein Diplomstudium und

entsprechend den Grundsätzen für die Gestaltung der Studiendauer gem. § 3 Abs. 10 UniStG

auf 8 Semester festgesetzt. Es besteht aus zwei Studienabschnitten zu je 4 Semestern; von

diesen beinhaltet der erste Studienabschnitt eine Studieneingangsphase. Die einzelnen

Studienabschnitte sind gem. § 4 Abs. 6 UniStG mit Diplomprüfungen abzuschließen.

(2) Das Studium der Studienrichtung Klassische Archäologie als Diplomstudium umfasst

im Pflichtteil 64 Semesterstunden (SSt) und im Bereich der freien Wahlfächer 48 SSt;

insgesamt also 112 SSt. Der erste und zweite Studienabschnitt umfassen im Pflichtfach jeweils

32 SSt. Im Pflichtteil können insgesamt 10 SSt aus dem 2. Studienabschnitt vorgezogen werden,

davon maximal 2 SSt Seminare.

 (3) Pflichtteile sind die für ein Studium kennzeichnenden Facheinheiten (Lehrveranstaltungen),

deren Vermittlung für das Studium unverzichtbar ist, und über die Prüfungen abzulegen sind. Das

Studium der Klassischen Archäologie integriert im Pflichtteil maximal 12 SSt aus den Fächern

Alte Geschichte, Klassische Philologie, Historische Sprachwissenschaft und Kunstgeschichte.

Freie Wahlfächer sind Lehrveranstaltungen, die nach den festgelegten Empfehlungen

des vorliegenden Studienplanes frei aus den Lehrveranstaltungen aller in- und ausländischen

Universitäten auszuwählen sind. Auch über die freien Wahlfächer sind Prüfungen abzulegen.

(4) Die Studieneingangsphase des ersten Studienabschnittes besteht aus einem Modul

"Einführung in die Klassische Archäologie". Ein Modul umfasst insgesamt 8 SSt. Einführende

Lehrveranstaltungen (LV) befassen sich mit ausgewiesenen Überblicksthemen des Faches zu

den Bereichen ´Ägäische Frühzeit´, ´Griechische Kunst´, ´Römische Kunst´ und ´Spätantike´. Es

wird empfohlen, die Studieneingangsphase in den ersten beiden Semestern zu absolvieren.

(5) Das Studium der Klassischen Archäologie wird mit dem akademischen Grad einer "Magistra

philosophiae" oder eines "Magister philosophiae" (Mag. phil.) abgeschlossen.

(6) Die zweite Diplomprüfung stellt einen berufsqualifizierenden Abschluss des Studiums dar.

 



Tipp: Suche nach Studium Klassische Archäologie an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at