UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Musikwissenschaft Studieren an der Uni Salzburg Österreich D066916 Musik- und Tanzwissenschaft, Master - Uni Salzburg


weitere Standorte
Uni Wien Uni Graz Uni Innsbruck Uni Salzburg Konservatorium Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Studieninhalt

Das Studium der Musik- und Tanzwissenschaft ist gemäß den Bestimmungen des Bundesgesetzes über die Organisation der Universitäten und ihren Studien (Universitätsgesetz 2002), BGBl I 2002/120 eingerichtet.

     Die Bildungsziele und Bildungsaufgaben entsprechen dessen § 1-3.

Dabei ist die Abteilung für Musik- und Tanzwissenschaft des Fachbereichs Kunst-, Musik- und Tanzwissenschaft den folgenden Grundsätzen verpflichtet:

-    der Freiheit der Wissenschaft und ihrer Lehre

-    der Verbindung von Forschung, Lehre, künstlerischer Praxis und Berufspraxis

-    der Offenheit für die Vielfalt wissenschaftlicher und künstlerischer Meinungen und Methoden in Bezug auf alle Musik- und Tanzkulturen

-    der ethischen und sozialen Verantwortung der Wissenschaft und im Besonderen der künstlerischen Verantwortung der Musik- und Tanzwissenschaft gegenüber allen Musik- und Tanzkulturen

-    der nationalen und internationalen Offenheit und Mobilität

-    den internationalen Qualitätskriterien der Musik- und der Tanzwissenschaft und den Prinzipien einer Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis.

Das Studium der Musik- und Tanzwissenschaft bietet grundlegende wissenschaftliche Berufsvorbildungen durch den Erwerb von Kenntnissen und die Aneignung von Methoden im wissenschaftlichen Umgang mit den unterschiedlichen Erscheinungsformen von Musik und Tanz  und den mit ihnen zusammenhängenden kulturellen Phänomenen in Geschichte und Gegenwart.

Das Studium dient der Entwicklung von Fähigkeiten, durch selbständige Beschaffung und Verarbeitung des aktuellen Wissens und darauf aufbauende eigene Forschung zur Entwicklung der Wissenschaft und deren Einbringung in die Praxis der Musik- und Tanzkulturen beizutragen.

Das Studium hat die Einsicht zu fördern, erworbene Fähigkeiten fortlaufend auf dem aktuellen Stand zu halten.

Die Lehre erfolgt in enger Verbindung mit der Forschung und deren vielfältigen Methoden. Ziel dabei ist, die Studierenden in die Verantwortung für die eigenen Lernprozesse einzubinden.

Das Magisterstudium Musik- und Tanzwissenschaft ist eine Vertiefung und Erweiterung der wissenschaftlichen Berufsvorbildung auf der Grundlage des Bakkalaureatsstudiums Musik- und Tanzwissenschaft im Hinblick auf eine selbständige Verarbeitung wissenschaftlicher Erkenntnisse, deren kritischer Durchdringung  und sachgemäßer Darstellung. Das Magisterstudium schafft gleichzeitig die methodischen, inhaltlichen Voraussetzungen und Erfahrungen für ein anschließendes Doktoratsstudium mit eigenständiger wissenschaftlicher Leistung.

Ein erfolgreiches Studium der Musik- und Tanzwissenschaft setzt eine gute Beherrschung der englischen Sprache voraus. Ausdrücklich wird empfohlen, innerhalb des Bakkalaureats- oder des Magisterstudiums mindestens ein Auslandssemester, vorzugsweise an einer fremdsprachigen Universität, zu absolvieren.

 



Tipp: Suche nach Studium Musikwissenschaft an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at