UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Instrumentalmusikerziehung (Lehramt) Studieren an der Mozarteum Salzburg Österreich U594 Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung - Mozarteum Salzburg


weitere Standorte
Musik u. darst. Kunst Wien Mozarteum Salzburg KUG

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit
Erste Diplomprüfung
Die 1. Diplomprüfung gilt als bestanden, wenn sämtliche Pflichtlehrveranstaltungen des 1.
Studienabschnitts und Fachprüfungen des 1. Studienabschnitts positiv absolviert worden sind.
Diplomarbeit
Die Diplomarbeit ist eine wissenschaftliche Arbeit, die dem Nachweis der Befähigung dient, ein
Thema aus dem Bereich der Fächer des Lehramtsstudiums Musikerziehung selbständig, inhaltlich
fruchtbar sowie methodisch und formal korrekt zu bearbeiten. Die Diplomarbeit ist nur in einem
Unterrichtsfach anzufertigen.

Die Diplomarbeit wird mit 30 ECTS – Punkten bewertet (diese werden, rein rechnerisch, zu
gleichen Teilen – je 15 Punkte - auf beide Lehramtsfächer aufgeteilt)

Zweite Diplomprüfung

Die 2. Diplomprüfung besteht aus:
• Erfolgreiche Absolvierung sämtlicher vorgeschriebenen Lehrveranstaltungsprüfungen aus den
Pflicht- und Wahlfächern des 2. Studienabschnittes und Fachprüfungen des 2. Studienabschnitts
• Erfolgreiche Absolvierung der freien Wahlfächer
• Kommissionelle Prüfung im Künstlerischen Hauptfach*
• kommissionelle Prüfung aus dem Fach Musikpädagogik (Dauer max. 45’), Inhalt:
a. Ein frei gewähltes Thema aus der wissenschaftlichen Musikpädagogik
b. Ein frei gewähltes Thema aus der Musikdidaktik
c. Ein während des Studiums angelegtes „Portfolio“. Dieses Portfolio dient der
Dokumentation des Studiums und einer eventuellen Schwerpunktsetzung.

• Kommissionelle Prüfung über das Fachgebiet der Diplomarbeit und ein wissenschaftliches
Teilgebiet aus dem zweiten Unterrichtsfach, falls die Diplomarbeit im Unterrichtsfach
Musikerziehung verfasst wurde (Dauer: max. 60’); Voraussetzung für die Anmeldung zur
Prüfung ist die Approbierung der Diplomarbeit.
Die Beurteilungen der kommissionellen Prüfungen und der Diplomarbeit scheinen im
Diplomprüfungszeugnis auf.


Tipp: Suche nach Studium Instrumentalmusikerziehung (Lehramt) an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at