UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Instrumental-(Gesangs-)Pädagogik Studieren an der Musik u. darst. Kunst Wien Österreich T745 Instrumental(Gesangs)pädagogik, Master - Musik u. darst. Kunst Wien


weitere Standorte
Musik u. darst. Kunst Wien Mozarteum Salzburg KUG

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Studieninhalt
Musikpädagogik ist heute in allen Wirkungsbereichen ohne den Hintergrund eines gesamtpädagogischen Konzepts undenkbar geworden. Es genügt nicht mehr, Musik bloß aufgrund von musikalischer Fachkompetenz vermitteln zu wollen. Vielmehr sieht sich die Musikpädagogik angesichts des hohen Stellenwertes von Musik in der Entwicklung junger Menschen ständig vor neue, fortwährend wechselnde Herausforderungen und Bedingungen gestellt.

Aus diesem Bewusstsein heraus sorgen wissenschaftliche und künstlerische Institute sowie alle Lehrenden für das nötige Zusammenwirken künstlerischen, wissenschaftlichen und pädagogischen Denkens und Handelns. Dieses Zusammenwirken von Kunst und Wissenschaft ist auch zentrales Anliegen der ab Herbst 2002 bzw. 2003 neu eingerichteten Studienpläne der einzelnen musikpädagogischen Studienrichtungen. Hier galt es, Bewährtes zu erhalten, weiterzuentwickeln und zu ergänzen.

Die Universität bietet Instrumental(Gesangs)Pädagogik als vierjähriges Bakkalaureatsstudium und ein darauf aufbauendes zweijähriges Magisterstudium an.

Ziel des Magisterstudiums ist die Heranbildung des hochqualifizierten Instrumental-(Gesangs)­pädagogen.
Der Absolvent soll fähig sein, den sich wandelnden Anforderungen der Berufspraxis gerecht zu werden. Ausbildungsziel ist insbesondere die Weiterentwicklung der technischen und interpretatorischen Fähigkeiten im gewählten Instrument (Gesang), sowie die Fähigkeit zur selbständigen künstlerisch-wissenschaftlichen bzw. künstlerisch-pädagogischen Arbeit.


Tipp: Suche nach Studium Instrumental-(Gesangs-)Pädagogik an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at