UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Instrumentalmusikerziehung (Lehramt) Studieren an der KUG Österreich V594 Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung - KUG


weitere Standorte
Musik u. darst. Kunst Wien Mozarteum Salzburg KUG

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit
Diplomarbeit
(1) Die/der Studierende hat eine Diplomarbeit aus einem dem Studienplan zugehörigen Fachgebiet der beiden
gewählten Unterrichtsfächer zu verfassen. Auch wenn das zweite Unterrichtsfach an einer anderen Universität
gewählt wurde, ist insgesamt nur eine Diplomarbeit zu verfassen.

(2) Das Thema der Diplomarbeit wird im Einvernehmen zwischen der/dem Studierenden und der/dem
Betreuerin/Betreuer festgelegt. Kommt kein Einvernehmen zu Stande, entscheidet die Vizerektorin/der
Vizerektor für Lehre. Fachübergreifende Themen sind möglich.

(3) Das Thema der Diplomarbeit muss so gestellt sein, dass die Bearbeitung innerhalb von sechs Monaten
möglich und zumutbar ist.

(4) Die Diplomarbeit kann erst nach positivem Abschluss der ersten Diplomprüfung des Unterrichtsfachs, in dem
die Diplomarbeit verfasst wird, begonnen werden.

Zweite Diplomprüfung
(1) Die zweite Diplomprüfung gliedert sich in zwei Teile:
Der erste Teil der zweiten Diplomprüfung besteht aus der positiven Ablegung aller Lehrveranstaltungsprüfungen
des zweiten Studienabschnitts, welche gemäß § 9 die für den zweiten Studienabschnitt vorgeschriebenen
Prüfungsfächer bilden bzw. aus Fachprüfungen oder einer Gesamtprüfung gemäß § 13. Weiters umfasst der erste
Teil der zweiten Diplomprüfung den positiven Abschluss der freien Wahlfächer gemäß § 4, den Nachweis von
jeweils 4 öffentlichen Vorspielstunden oder Konzerten im Ersten Instrument und Gesang/mikrofonales Singen
(Unterrichtsfach Musikerziehung) bzw. im Ersten und Zweiten Instrument (Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung), den positiven Abschluss der schulpraktischen Ausbildung sowie die positive Ablegung der künstlerischen Diplomprüfung.
Der zweite Teil der zweiten Diplomprüfung ist als kommissionelle Prüfung vor einem Prüfungssenat abzuhalten.
Ein Prüfungsfach des zweiten Teils der zweiten Diplomprüfung ist aus dem Teilgebiet des Unterrichtsfachs, in
dem die Diplomarbeit verfasst wurde, das zweite Prüfungsfach ist aus einem der Fächer des zweiten Unterrichtsfachs zu wählen. Der zweite Teil der zweiten Diplomprüfung ist mündlich abzuhalten.

Künstlerische Diplomprüfung im Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung:
Die künstlerische Diplomprüfung im Unterrichtsfach Instrumentalmusikerziehung ist eine kommissionelle
Prüfung und besteht aus dem Vorspiel eines künst lerischen Programms in beiden Instrumenten (Gesang). Die
bei der Diplomprüfung zu lösenden künstlerischen Aufgaben sind im Einvernehmen zwischen der/dem
Studierenden und der/dem Lehrveranstaltungsleiterin/Lehrveranstaltungsleiter festzulegen und spätestens zwölf
Wochen vor der Diplomprüfung beim zuständigen Prüfungssenat einzureichen. Der Prüfungssenat hat das
Diplomprüfungs-programm auszuwählen und der/dem Studierenden spätestens acht Wochen vor der
Diplomprüfung schriftlich mitzuteilen.

(3) Voraussetzung für die Anmeldung zum zweiten Teil der zweiten Diplomprüfung ist der Abschluss der ersten
Diplomprüfung, der Nachweis der positiven Ablegung des ersten Teils der zweiten Diplomprüfung  in
beiden Unterrichtsfächern sowie die positive Beurteilung der Diplomarbeit.

(4) Die Einsetzung des Diplomprüfungssenats erfolgt gemäß § 69 Satzung der KUG. Die/der Studierende
beantragt bei der Vizerektorin/dem Vizerektor für Lehre die Einsetzung des Prüfungssenats.


Tipp: Suche nach Studium Instrumentalmusikerziehung (Lehramt) an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at