UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Darstellende Kunst Studieren an der KUG Österreich V561 Darstellende Kunst, Schauspiel - KUG


weitere Standorte
Musik u. darst. Kunst Wien Mozarteum Salzburg KUG

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Struktur & Dauer
1) Das Diplomstudium „Darstellende Kunst“ an der Universität für Musik und Darstellende
Kunst in Graz umfaßt 8 Semester und gliedert sich in zwei Studienabschnitte:
1. Studienabschnitt umfaßt die Semester 1 und 2
2. Studienabschnitt umfaßt die Semester 3 bis 8

2) Die Gesamtzahl der zu leistenden Semesterstunden beträgt 220. Davon entfallen 198
Semesterstunden auf die sogenannten Pflichtfächer, 22 Semesterstunden auf die freien
Wahlfächer. 65 Pflichtstunden werden dem 1. Studienabschnitt, 133 Pflichtstunden dem
2. Abschnitt zugeordnet. 10% der Semesterstundenzahl des 1. Studienabschnittes
entfallen auf die Studieneingangsphase. Dramatischer Unterricht, Körperlicher Ausdruck
und Sprachgestaltung gelten als sogenannte zentrale künstlerische Pflichtfächer. Als
wissenschaftliche Pflichtfächer gelten Dramaturgie, Theater- und Literaturgeschichte
sowie Theorie der Stück- und Rollenanalyse I und II. Didaktisch aufbauende Pflichtfächer
sind in der vom Studienplan vorgegebenen Abfolge zu absolvieren. Alle Pflichtfächer sind
aufbauende Fächer.

3) Die freien Wahlfächer sind keinem Studienabschnitt zugeordnet, sie umfassen 22
Semesterwochenstunden. Die Absolvierung muß nachgewiesen werden.

4) Am Ende des ersten Studienabschnitts findet die 1. Diplomprüfung in den zentralen
künst-lerischen Fächern statt. Im Rahmen dieser Prüfung werden
1. die praktische Grundausbildung am Ende des ersten Semesters sowie
2. die szenischen Arbeiten des zweiten Semesters kommissionell beurteilt

5) Das Studium wird mit der vollständigen Absolvierung der 2. Diplomprüfung
abgeschlossen und berechtigt zur Führung des akademischen Grades Magistra/Magister
der Künste („Mag. art.“).


Tipp: Suche nach Studium Darstellende Kunst an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at