UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Jazz Studieren an der KUG Österreich V066759 Jazztheorie, Master - KUG


weitere Standorte
KUG Konservatorium Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit
Magisterarbeit
Es ist eine künstlerische Magisterarbeit in Form eines Tonträgers anzufertigen. Die Leiterin bzw. der Leiter
des zentralen künstlerischen Fachs soll die künstlerische Betreuung dieser Arbeit übernehmen. Das
Programm dieses Tonträgers ist mit einem wissenschaftlichen Betreuer bzw. einer Betreuerin
(Jazzforschung, Jazztheorie) in schriftlicher Form wissenschaftlich zu reflektieren. Die Magisterarbeit wird
durch beide Betreuer bzw. Betreuerinnen beurteilt.
Die Studierenden sind berechtigt, statt der künstlerischen eine wissenschaftliche Arbeit zu verfassen.
Arbeiten, die in anderen als der deutschen Sprache angefertigt werden sollen, bedürfen der Genehmigung
durch die Vizerektorin/den Vizerektor für Lehre.

Magisterprüfung
Die Magisterprüfung besteht aus der Absolvierung aller Lehrveranstaltungsprüfungen aus den Fächern des
Magisterstudiums sowie aus einer kommissionellen Prüfung.
Die Absolvierung aller im Studienplan angeführten Pflicht-, Wahl- und Freien Wahlfächer ist bis spätestens
10 Tage vor dem ersten Prüfungstermin der kommissionellen Magisterprüfung in der Studienabteilung
nachzuweisen.
Die kommissionelle Magisterprüfung besteht aus zwei Teilen:
Studioproduktion: Es ist die Produktion eines selbst gewählten Programms von 20 bis 30 min. Dauer in Form
eines Tonträgers vorzulegen. Das Programm muss mindestens die Bearbeitung eines Stückes aus dem
Standard-Jazz-Repertoire und eine Eigenkomposition beinhalten. Eines der vorzulegenden Werke ist für Big
Band zu schreiben.
Öffentliches Konzert: Es ist ein Programm von etwa 30 Minuten Dauer aus dem eigenen Schaffen
aufzuführen. Detaillierte Durchführungsbestimmungen sind von der Vizerektorin/den Vizerektor für Lehre auf
Vorschlag der Studienkoordinatorin/des Studienrichtungskoordinators zu erlassen.
Die Magisterprüfung gilt als abgeschlossen, wenn alle Teile der Magisterprüfung sowie die Magisterarbeit
positiv beurteilt sind.


Tipp: Suche nach Studium Jazz an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at