UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
Kostenloses Corona-Immun-Kraft-Training * Natürliche Stärkung des Immunsystems
durch täglich 10-30 Minuten moderat intensive Atem&K;örper-Übungen reduzieren
Atemwegs-Infektionen um 50%!
MitmachVideos und OnlineTrainings zeigen wie's geht.
Komm, mach mit! www.hrv--training.at/corona_immun_kraft_training/


   


Studium Jazz Studieren an der KUG Österreich V033160 Jazz, Bachelor - KUG


weitere Standorte
KUG Konservatorium Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Abschlussarbeit
Bakkalaureatsarbeiten
Es sind zwei Bakkalaureatsarbeiten zu verfassen.
Eine der Arbeiten beinhaltet die Erstellung eines Band Books im Umfang von 30 Stücken. Die Stücke sind
aus dem Standard-Jazz-Repertoire des Jazzinstitutes bzw. analog zu den dort aufgeführten Kompositionen
in Zusammenarbeit mit der Leiterin bzw. dem Leiter des zentralen künstlerischen Fachs auszuwählen.
Neben der Erarbeitung eigener Arrangements, Bearbeitungen oder der Adaption bestehender Versionen
dieser Stücke, sind jeweils auch die üblichen Stimmenauszüge anzufertigen.
Die Themen der zweiten Arbeit sind aus allen in diesen Studienplänen und am Institut für Jazzforschung
verankerten jazzspezifischen Lehrveranstaltungen wählbar.
Arbeiten, die in anderen als der deutschen Sprache angefertigt werden sollen, bedürfen der Genehmigung
durch die Vizerektorin/den Vizerektor für Lehre.
Die Arbeiten sind vor der Anmeldung zur Bakkalaureatsprüfung abzuschließen.

Bakkalaureatsprüfung
Die Bakkalaureatsprüfung besteht in der Absolvierung aller Lehrveranstaltungsprüfungen aus den Fächern
des Bakkalaureatsstudiums sowie aus einer kommissionellen Prüfung.
Die Absolvierung aller im Studienplan angeführten Pflicht-, Wahl- und Freien Wahlfächer ist bis spätestens
10 Tage vor dem ersten Prüfungstermin der kommissionellen Bakkalaureatsprüfung in der Studienabteilung
nachzuweisen.
Die kommissionelle Bakkalaureatsprüfung besteht aus einem technischen und einem künstlerischen Teil.
Im technischen Teil werden Fertigkeiten im Blattlesen, im Vortrag ausgeschriebener Literatur und die
Kenntnis des Standard-Jazz-Repertoires geprüft.
Der künstlerische Teil ist in Form eines öffentlichen Konzertes von etwa 40 bis 50 Minuten Dauer zu
absolvieren. Zusätzlich ist ein Stück mit der Big Band des Jazzinstitutes aufzuführen.
Das Programm repräsentiert die stilistische Breite des Jazz und wird von den Studierenden in
Zusammenarbeit mit der Leiterin bzw. dem Leiter des zentralen künstlerischen Fachs abgestimmt und
vorbereitet. Dabei sollen die Studierenden bei der Zusammenstellung und Organisation eines
entsprechenden Ensembles, sowie bei der Probenarbeit unterstützt werden.
Detaillierte Durchführungsbestimmungen sind von der die Vizerektorin/den Vizerektor für Lehre auf
Vorschlag der Studienkoordinatorin/des Studienrichtungskoordinators zu erlassen.


Tipp: Suche nach Studium Jazz an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at