UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Pädagogik für modernen Tanz Studieren an der Konservatorium Wien Österreich X999011 Bachelorstudium Pädagogik für modernen Tanz - Konservatorium Wien


weitere Standorte
Konservatorium Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Struktur & Dauer

Die Studieneingangsphase erstreckt sich über die ersten beiden Semester der in vier Jahre gegliederten Ausbildung. Das Studium der Tanzpädagogik basiert in seinem zentralen künstlerischen Fach Moderne Tanzpädagogik auf der Tanztechnik von Rosalia Chladek. Das zentrale künstlerische Fach beinhaltet Tanztechnik, Künstlerisches  Gestalten (Improvisation, Musikinterpretation und Choreografie) sowie Methodik/Didaktik/Unterrichtsplanung/Analyse im Kinder-, Jugend- und Erwachsenenunterricht. Die ergänzenden Lehrveranstaltungen sind in folgende Fachbereiche eingeteilt: tänzerische Pflichtfächer, rhythmisch-musikalische Pflichtfächer, pädagogische Pflichtfächer und Praktika sowie theoretische Grundlagen.

Die Entwicklung und Förderung künstlerischer, pädagogischer und organisatorischer Kompetenzen wird durch die Aufgabe eigenständiger Prüfungsarbeiten in allen tänzerischen und rhythmisch-musikalischen Fächern (1. - 8. Semester), durch Lehrpraxis mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen (1. - 8. Semester) sowie durch Projektarbeiten zur praktischen Berufsvorbereitung (7. und 8. Semester) unterstützt. Die Mitwirkung bei öffentlichen Auftritten mit eigenen Gestaltungen zumindest einmal pro Jahr ist fixer Bestandteil der Ausbildung. Spartenübergreifende Wahrnehmungen, eigenständige Reflexion der Ausbildungsinhalte und Forschung werden durch wissenschaftliche Arbeiten (7. und 8. Semester) gefördert. Im vierten Ausbildungsjahr (7. und 8. Semester) werden die Schwerpunkte Choreografie sowie Methodik/Didaktik/ Hospitation im Unterricht mit SchauspielerInnen und SängerInnen  wahlweise angeboten. Das Studium wird mit einer Bachelorprüfung, die sich aus drei kommissionellen Teilprüfungen zusammensetzt abgeschlossen. Zugleich erlangen die Studierenden die Lehrbefähigung im Bereich Pädagogik für Modernen Tanz.

 



Tipp: Suche nach Studium Pädagogik für modernen Tanz an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at