UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft Studieren an der BOKU Wien Österreich H033298 Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft, Bachelor - BOKU Wien


weitere Standorte
BOKU Wien

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Qualifikationsprofil

Das Bakkalaureatsstudium „Weinbau, Oenologie und Weinwirtschaft“ folgt einer fachlich breit

angelegten ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliche Basisausbildung. Dieser beruforientierte

Studium umfasst sechs Semester und vermittelt naturwissenschaftliche, verfahrenstechnische und

sozioökonomische Grundlagen sowie anwendungsrelevantes Wissen in den drei

Ausbildungsschwerpunkten Weinbau, Oenologie und Weinwirtschaft. Qualitätsorientierte,

wirtschaftliche, und nachhaltig gesicherte Rebenkultivierung, Traubenproduktion,

Traubenverarbeitung, Weintechnologie und Weinvermarktung prägen die Zielsetzung dieser

Ausbildung für einen national und international sehr wichtigen Wirtschaftszweig.

Im Speziellen ermöglicht das Bakkalaureat als einziger facheinschlägiger Ausbildungsweg in

Österreich die Befähigungsprüfung eines Oenologen unter Beachtung der EU-Richtlinien.

Dieses Studium soll die Fähigkeit zur kritischen Auseinandersetzung mit Aufgaben im

Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Ökologie und Wirtschaft entwickeln und als Phase der

Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsfindung gesehen werden.

Durch dieses Bakkalaureat sollen vor allem vermittelt und gefördert werden:

- zielorientierte Informationsbeschaffung und Informationsaufbereitung,

- problemorientiertes, analytisches, vernetztes, kritisches, reflexives Denken und Handeln,

- lösungsorientierte Anwendung des erworbenes Wissen,

- nachvollziehbare und präzise Darstellung und Vermittlung der Erkenntnisse von

Arbeitsergebnissen,

- qualitätsorientiertes, wirtschaftliches, umweltschonendes, nachhaltiges Wirtschaften,

- soziale Kompetenzen wie Eigenverantwortung, Selbständigkeit und Teamfähigkeit.

 



Tipp: Suche nach Studium Weinbau, Önologie und Weinwirtschaft an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at