UNI Wegweiser - Studium und Top Jobs in Österreich
HRV 2.0 Vagus-Feedback Gesundheitstraining - genau auf den Körper abgestimmt!
energetisierende Übungen * gesunder Schlaf * Stress-Ausgleich durch Sport
kohärentes Atmen * harmonischer Alltags-Rhythmus * empathische Kommunikation
HRV-Messungen - individuelles HRV-Training - Einzelbegleitung - Seminare


   


Studium Bildende Kunst Studieren an der Bildende Wien Österreich R607 Bildende Kunst - Studienzweig Kunst und kulturwissenschaftliche Studien - Bildende Wien


weitere Standorte
Bildende Wien Angewandte Wien Kunstuni Linz

Fakten und Kontakt
Studieninhalt
Zulassungsvoraussetzung
Struktur & Dauer
Institute
Weitere Infos
Qualifikationsprofil
Berufsbilder & Aussichten
Ausland & Praktikum
Abschlussarbeit
Top Arbeitgeber
Top Jobs für Absolventen
Karriere-Index
Qualifikationsprofil

Studienrichtung Bildende Kunst

Prinzip:
Das Studium soll Reflexions-, Kommunikations- und Handlungskompetenz, sowie technische Kenntnisse
vermitteln.
Die erworbenen künstlerischen und intellektuellen Qualifikationen befähigen interdisziplinär zu denken,
strategisch zu handeln und teamfähig zu agieren. Damit wird die Fähigkeit zu künstlerischem Arbeiten,
zur materiellen wie programmatischen Konkretisierung von Ideen und Konzepten vermittelt.
Um auf die komplexen gesellsc haftlichen und technischen Entwicklungen und neuen KünstlerInnenbilder
reagieren zu können, sieht die Ausbildung an der Akademie der bildenden Künste Wien folgende
Schwerpunkte vor:

Ziele der künstlerischen Ausbildung
Entwicklung differenzierter Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeiten
Entwicklung einer eigenständigen künstlerischen Ideen- und Formenwelt
Fähigkeit zur Umsetzung von Konzepten in Projekte
Fähigkeit zur kritischen Auseinandersetzung mit dem eigenen Werk
Verstehen von künstlerischem/gestalterischen Schaffen als Arbeit im künstlerischen und
gesellschaftlichen Kontext
Verständnis für Gestaltung als allen Lebensbereichen immanentes Prinzip
Kenntnis und Verständnis für die Mechanismen des Kunstbetriebes und des Kunstmarktes
Fähigkeit zur Anwendung künstlerischer und gestalterischer Techniken und Herstellungstechnologien
Lösungskompetenz und Methodenentwicklung im künstlerischen und zweckgebundenen
Gestaltungsprozess
Fähigkeit zur Präsentation und Dokumentation des eigenen Werkes
Fähigkeit zur Vermittlung künstlerischer Anliegen und Interessen
Soziale Kompetenz

Ziele der kunst-, kultur- und naturwissenschaftlichen Ausbildung
Erwerb eines Überblicks über die Entwicklung der Kunst, der visuellen Kultur und der ästhetischen
Theorien
Verständnis der Zusammenhänge von Kunst, Kultur und Gesellschaft
Kenntnis unterschiedlicher kunst-, kultur- und naturwissenschaftlicher Fragestellungen und Methoden
Fähigkeit zur selbständigen wissenschaftlichen Recherche (Verfassen von kunst- und
kulturwissenschaftlichen Texten) und adäquaten Präsentation der Ergebnisse (zeitgemäße mediale
Umsetzung)
Fähigkeit zur kritischen Reflexion und Diskussion eigener und fremder Arbeiten im Kontext des
kulturellen Geschehens
Einsicht in die Fragen und Problemstellungen der Frauen- und Geschlechterforschung
Kenntnisse der material- und naturwissenschaftlichen Grundlagen
Theoretische Grundlagen sowohl in kunst- und kulturwissenschaftlichen, als auch
naturwissenschaftlichen Belangen:
Die theoretischen Grundlagen werden parallel zum KE und der Vermittlung der technischen Grundlagen
durch Lehrangebote der Theoriefächer vermittelt, wobei die Vielfalt der Begabungen und Ziele der
Studierenden einen offenen Zugang zu den Lehrveranstaltungen sinnvoll erscheinen läßt und zu
selbstbestimmter Studiengestaltung auffordert.

Sowohl aus dem Bereich der Geistes-, als auch der Naturwissenschaften sind dabei praxisbezogene und
die jeweiligen künstlerischen Haltungen berücksichtigende Lehrangebote eine wichtige Unterstützung
zum Erschließen sowohl der Geschichte als auch der kontemporären Praxis in den Künsten.
Innerhalb des KE als auch der technischen Grundlagen und Theoriefächer ist die Projektarbeit ein
besonderes Anliegen.

Studienzweig Kunst und kulturwissenschaftliche Studien

Der Studienzweig Kunst und kulturwissenschaftliche Studien kann ab dem zweiten Studienabschnitt im
Rahmen der Studienrichtung Bildende Kunst an der Akademie der bildenden Künste gewählt werden.

Der künstlerische Studienzweig Kunst und kulturwissenschaftliche Studien widmet sich vor allem
Studierenden, die neben ihrer künstlerischen Praxis im Bereich der bildenden Kunst eine theoretische
Ausbildung spezifizieren möcht en.
Dieser eröffnet den Studierenden der Studienrichtung Bildende Kunst die Möglichkeit, die Verknüpfung von theoretischen und praktischen künstlerisch-wissenschaftlichen
Interessen zu vertiefen. Vor dem Hintergrund eines differenzierten theoretischen und praktischen
Spektrums vermittelt dieser Studienzweig eine Kenntnis und Sensibilisierung für ein gesellschaftliches
und kommunikatives Feld bestehend aus den fünf Koordinaten:

  1. Subjekt und Subjektfelder
  2. Raum
  3. Zeit
  4. Medien
  5. Öffentlichkeit.

Diese Koordinaten liefern ein Gerüst, auf das sich die verschiedenen theoretischen Disziplinen aus dem
Bereich der Kunst und kulturwissenschaftliche Studien beziehen. Die Allgemeinheit dieser Koordinaten
soll deutlich machen, dass in diesem Studienzweig keine Derivate anderer wissenschaftlicher Disziplinen
vermittelt werden sollen, sondern aus deren Subtexten ein eigenständiger und praxisnaher Umgang mit
gesellschaftlichen und kulturellen Problemstellungen vermittelt wird. Im Unterschied zu den Angeboten
aus geistes- und sozialwissenschaftlichen Fächern an anderen Universitäten steht in diesem
Studienzweig eine fächerübergreifende Auseinandersetzung und ein anwendungsorientiertes Denken im
Zentrum.
Im Unterschied zu anderen kulturwissenschaftlichen Lehrgängen an anderen österreichischen
und internationalen Universitäten hat die Verknüpfung der theoretischen Praxis mit einer künstlerischen
Praxis absolute Priorität: umso mehr, als diese Verbindung in der zeitgenössischen Kunst- und
Kulturdiskussion bereits praktiziert wird, ohne dass dieser Entwicklung in den Ausbildungsprogrammen
bis dato Rechnung getragen wurde.



Tipp: Suche nach Studium Bildende Kunst an allen UNIs und FHs in Österreich


Der richtige Ghostwriter - 10 Praxistipps, wie Ihr den perfekte Ghostwriter findet

th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb


th_topjobs
do_greyline.gif - 1kb






Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at